itende
Garda Classico Groppello DOP: ein Schluck Tradition

Groppello ist eine autochthone rote Beere, seine Ursprünge sind sehr alt und seit Jahrhunderten eine der am besten angebauten Trauben des Gardasees, sie wird am Westufer des Gardasees in der Region Lombardei angebaut, Valtènesi, in der Gegend von Salò bis Desenzano, gekennzeichnet durch ein mediterranes Klima, mit milden Temperaturen, dank des Einflusses des Sees.

Die Böden sind moränisch und bestehen hauptsächlich aus Kieselsteinen und Sand aus alten Gletscherablagerungen. Sie sind arme und sehr entwässerte Böden, ideal für qualitätsorientierten Weinbau und wo Groppello sein eigenes Land der Wahl gefunden hat.

Eigentlich wäre es korrekter, über eine Familie von Groppello-Trauben zu sprechen, da die Rebe in verschiedenen Klonen und mit verschiedenen Namen vertreten ist: Groppello Gentile, Groppello di Mocasina und Groppello di Santo Stefano.

Groppello Mocasina produziert intensivere und vollmundige Weine, während der Groppello Gentile Weine mit einer weicheren, mittleren Säure ergibt, die zu einem hellen Rubin neigt, mit einem guten Körper und würzig.

Garda Classico Groppello DOP

Garda Classico Groppello DOP: ein Schluck Tradition

Groppello ist eine delikate Traube, die sorgfältig kultiviert werden muss, so dass nur wenige Trauben pro Pflanze übrig bleiben, so dass sie die volle Reife mit einem guten Gleichgewicht zwischen Zucker und Säure erreichen können. Dank dieser Feinheitsmerkmale eignet sie sich besonders für die Vinifikation in Rosé. Zusammen mit Barbera, Sangiovese und Marzemino wird daraus das berühmte Valtènesi Chiaretto hergestellt (um weiter zu sehen: Valtènesi Riviera del Garda Classico Chiaretto Dop)

Ein bisschen unserer Geschichte

Nur wenige wissen, dass in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, als Großvater Giovanni, der Urvater der Familie Franzosi, beschloss, in Puegnago del Garda diese landwirtschaftliche Realität zu gründen. Er verkaufte nur Wein und hauptsächlich Rotweine (Sie könnten sich interessieren: Cantine Franzosi 2.0: Die Verbindung von Innovation und Tradition “).

Neugierde

Die Bezeichnung Groppello leitet sich vom Dialektausdruck „Gropo“, was „Knoten“ bedeutet.

Sein Name geht auf die physische Form seiner Trauben zurück, die ähnlich einem Tannenzapfen geformt ist und dicht gepackt auftritt.

Beschreibung

Helle Rubinrote Farbe.

Das Bukett erinnert an reifsten Beeren, Brombeeren. Kräutrige und blumig-duftige Noten ergänzen.

Am Gaumen dann belebend, jugendlich und mit guten Zusammenspiel von Frucht und Säure. Ein sehr ausgewogener Tropfen und schöner Begleiter für den Alltag.

Paarung

Glauben Sie, dass der Garda Classico Groppello DOP ein schwer kombinierbarer Wein ist? Nun, es ist nicht wahr!

Dank seiner Hartnäckigkeit und Konsistenz eignet sich der Groppello Franzosi hervorragend zu Vorspeisen, gegrilltem Fleisch, Wurstwaren und Käse mittlerer Reife.

Die älteste und beliebteste Paarung von den Verbrauchern in der Gegend ist sicherlich mit dem berühmten Spiedo Bresciano (Spieß).

Buchen Sie eine Verkostung in unserem Weingut und entdecken Sie unsere Rotweine wie den Groppello Garda Classico DOP und den Rebo Igp Benaco Bresciano Rebo – KLICKEN SIE HIER.

Bleiben Sie dran mit allen Neuigkeiten über unseren Keller: Melden Sie sich an, um unseren Newsletter und einen Werbecoupon zu erhalten, mit dem Sie 10% Rabatt auf den Kauf unserer Produkte erhalten.



 

Cart Item Removed. Undo
  • No products in the cart.